Beratung

B

 

Österreichweite kostenlose Beratungen

VON Betroffenen – FÜR Betroffene

Bei * handelt es sich um Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Unsere Zielgruppen sind:
– hörgeschädigte Kinder, Jugendliche und Erwachsene
– Angehörige (Eltern, Geschwister, Verwandte, Partner, …)
– Freundeskreis
– LehrerInnen, PädagogInnen, AusbildnerInnen, ArbeitgeberInnen

Unsere Themen sind u.a.:
– Ich bin / mein Kind ist hörgeschädigt – was nun?
– Leben und Alltag mit einer Hörschädigung
– allgemeine Fragen zum Thema Hörschädigung, Hörgeräte und CI
– psychosoziale Themen (Schule, Ausbildung, Studium, Arbeitsplatz, Kommunikationssituationen, …)
– Funktionsweise eines CIs
– CI-Operation: Aufklärung – Vorbereitung – Nachbetreuung
– CI-Anpassung und Einstellung
– Informationen über Hör-, Sprech- und Sprachtraining
– bilaterale (=zweiseitige) CI-Versorgung
– Zubehör (FM-Anlage, Blitzwecker, Induktionsanlagen, … )
– Informationen über Batterien, Behindertenpass, Pflegegeld, Versicherung für Hörgeräte und
Implantate, …

Wir garantieren die Qualität und Neutralität der Beratung durch:
– individuelle, kompetente und sachliche Beratung
– Vermittlung objektiver Informationen
– neutrale Beratung: Unabhängigkeit von Firmen und Institutionen (es werden keine einzelnen CI-Firmen oder Kliniken empfohlen)
– neutrale Weitervermittlung an Fachinstitutionen (z.B. Hörakustiker, AudiopädagogInnen,
LogopädInnen, Bundessozialamt, …)

Wir garantieren Ihnen absolute Verschwiegenheit und Vertraulichkeit!
Die Beratung ist kostenlos und wird von ehrenamtlichen Mitgliedern des Vereins durchgeführt.

Beratungen am Standort „Obere Augartenstr.26-28, 1020 Wien“ finden im ÖCIG -Büro oder in einem Besprechungszimmer statt! Der Besucher ist durch eine Plexiglasscheibe geschützt.

Terminvereinbarungen:
Den Wohnort und Kontaktdaten bitte bekannt geben, Sie werden an einen Berater in Ihrer Nähe vermittelt.