Lagerfeuerwochenende Hochgschaid 2013

An einem wunderschönen Sommerwochenende vom 6. bis zum 7 Juli 2013 fand das ÖCIG-Youth-Lagerfeuerwochenende statt, und zwar am herrschaftlichen Anwesen der Familie Jank in Hochgscheid südlich hinter den sieben Hügeln südlich von Altlengbach in Niederösterreich statt. Die Leute kamen von Nah und Fern, manche sogar mit dem Drahtesel. Nachdem sich alle versammelt haben, ging es zuerst an das Entfachen des Lagerfeuers und an das Aufstellen der Zelte, bevor allerlei Gillgut wie Würstchen, Koteletts, Grillspieße, Halloumi und andere geheimnisvolle Grillzuaten auf den Rost geworfen wurde. Als Löschmittel gegen den Durst durfte es an diversen gekühlter Getränke nicht fehlen. Solange die Sonne noch nicht untergangenen war, haben einige von uns den Pool in Anspruch genommen. Nachdem die Speisen mit leckeren von der Hausherrin zubereiteten Senfen, Saucen und verzehrt wurden,  packten unsere mitgebrachten MusikerInnen Gitarre, Cajón, Mundharmonika und Saxophon aus. Mit Rhythmen feuerten sie das Lagerfeuer an, während einige Naschkatzen Marshmallows über dem Feuer rösteten. Dazu gab es eine selbstgemachte Erdbeerbowle. So ging es den ganzen Abend bis spät in die Nacht weiter bis die Letzten von unserer Gruppe in ihre Schlafsäcke krochen.

Am nächsten Morgen gab es auf der Terrasse des Hauses einen Brunch, vom Präsidenten höchstpersönlich kredenzt, mit allem Drum und Dran. Nach dem ausgiebigen Brunch ging es weiter mit dem gemeinsame Aufräumen, dem Abbrechen der Zelte und Spielen bis zum frühen Nachmittag bis sich alle wieder auf den Heimweg machten.

Es war ein sehr tolles und interessantes Wochenende mit viel Spaß, Austausch und tollen Speisen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!